Allianz E-Scooter Versicherung

Alle über uns gekauften E-Scooter (Neugerät) werden ausschließlich über die Allianz Generalvertretung Joachim Uhsemann für ein Jahr versichert. Die Elektroroller-Versicherung beginnt wie eine Mofa- und Mopedversicherung im März. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate.

Das bietet Ihnen die Allianz E-Scooter Versicherung Die Kfz-Haftpflicht sichert Sie ab, wenn Sie mit Ihrem Elektromotorroller andere Personen oder fremdes Eigentum schädigen. Bei der Allianz können Sie nach Versicherungsabschluss sofort losfahren – und erreichen uns im Schadenfall rund um die Uhr.

  • Die Haftpflichtversicherung zahlt Personenschäden bis zu einer Versicherungssumme von 15 Millionen Euro pro Person. Sachschäden sind bis zu einer Deckungssumme von 100 Millionen Euro abgedeckt.
  • Im Schadensfall hilft Ihnen der Allianz SchadenDirektruf zu jeder Tages- und Nachtzeit unter der Telefonnummer 0800-11223344 weiter. Dieser Service ist kostenlos.
  • Der Versicherungsschutz gilt für alle Fahrer. Das heißt: für Sie als Versicherungsnehmer, den Eigentümer des Elektrokleinstfahrzeugs sowie für alle berechtigten Fahrer.
  • Mit der E-Scooter Versicherung der Allianz starten Sie sofort durch. Statt eines Versicherungskennzeichens holen Sie sich bei Ihrem Allianz-Fachmann eine Versicherungsplakette. Diese kleben Sie auf die dafür vorgesehene Stelle und schon können Sie losrollen.

Angaben zum Versicherungsnehmer, nach dem Erwerb eines E-Rollers über unseren SHOP

Moped-Beiträge 2022/2023

Fahrzeugart Haftpflicht ohne Teilkasko Haftpflicht mit Teilkasko Haftpflicht ohne Teilkasko Haftpflicht mit Teilkasko
         
  Fahrer unter 25 Jahre Fahrer ab 25 Jahre Fahrer unter 25 Jahre Fahrer ab 25 Jahre
Moped, Roller, e-Bike, S-Pedelec 78 Euro 54 Euro 128 Euro 96 Euro
Elektrokleinstfahrzeug, Stehmobil 48 Euro 28 Euro 70 Euro 48 Euro